Werbung
Werbung

Rechtsplitter aus dem Erbrecht

Verschwunden

Oberlandesgericht Düsseldorf zur Erbenstellung bei einem nicht auffindbaren privatschriftlichen Testament

Rechtsanwalt Markus von Laufenberg

[24.11.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternEine Erbenstellung aufgrund eines nicht auffindbaren privatschriftlichen Testaments kann nicht dadurch bewiesen werden, dass es Zeugen gibt, die bestätigen, dass der Erblasser mehrfach und bis zu seinem Tod hin auf Familienfeiern und ähnlichen Anlässen erklärt hat, dass er ein handschriftliches Testament mit einem ganz bestimmten Inhalt aufgesetzt habe und bei sich zu Hause aufbewahre.mehr »


Neue Rechtslage

Europäische Erbrechtsverordnung: Wichtige Neuerungen im Internationalen Erbrecht

Rechtsanwalt Dr. Thomas Rinne

[12.11.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternNur etwa ein Drittel der Deutschen errichtet ein Testament oder eine andere letztwillige Verfügung (Erbvertrag). Insbesondere für Personen, die ihren letzten Wohnsitz nicht in Deutschland haben - und umgekehrt für Ausländer mit Wohnsitz in Deutschland -, ist es jetzt noch wichtiger, rechtzeitig an die Gestaltung einer letztwilligen Verfügung zu denken.mehr »


Vererben

Die Erbschaft rechtzeitig regeln: Vermeidbare Probleme und Stolperfallen

Rechtsanwältin Ute Ernst

[24.10.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternWer die erbrechtliche Nachfolge nicht dem Gesetzgeber überlassen, sondern selbst regeln möchte, hat einige Punkte zu beachten. Auch hier gilt der Grundsatz: anwaltliche Beratung kostet Geld, vermeidbare Fehler bei der Erbgestaltung aber ein Vermögen.mehr »

 
Werbung
Werbung
 

Rechtsplitter ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf Rechtssplitter erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. Rechtsplitter empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.