Werbung
Werbung

Rechtsplitter aus dem Maklerrecht

Mietrechtsprozesse

Mietpreisbremse könnte Prozesslawine auslösen

[23.10.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie Immobilienwirtschaft Deutschland (BID) kritisiert scharf die geplante Mietpreisbremse und rechnet mit einer Prozesslawine.mehr »


Mietpreisbremse

DAV: Mietpreisbremse muss präziser geregelt werden

[01.10.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDer Deutsche Anwaltverein (DAV) fordert, dass der heutige vom Bundeskabinett verabschiedete Gesetzentwurf zur Mietpreisbremse nachgebessert wird. mehr »


Mietpreisbremse

Bundeskabinett verabschiedet Gesetzentwurf zur Mietpreisbremse und zum Bestellerprinzip im Maklerrecht

[01.10.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie Bundesregierung will den Anstieg der Mieten in Ballungsräumen bremsen und hat dazu heute den Gesetzentwurf zur sogenannten Mietpreisbremse verabschiedet. Von den neuen mietrechtlichen Regelungen sollen Neubauten ausgenommen werden, um Investitionen auf dem Wohnungsmarkt zu erhalten. mehr »


Bestellerprinzip

Makler wollen vor Bundesverfassungsgericht gegen Bestellerprinzip klagen

[28.09.2014] BewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternBewertungssternDie geplante Einführung des Bestellerprinzips erhitzt die Gemüter. Vor allem die der Makler. Anfallende Maklergebühren sollen künftig vom Vermieter gezahlt werden, sofern er einen Makler beauftragt hat.mehr »

 
Werbung
Werbung
 

Rechtsplitter ist ein Service der ra-online GmbH, der sich zum Ziel gesetzt hat, leicht verständliche Erklärungen für Rechtsfragen von allgemeinem Interesse zu finden.

Alle Ausführungen auf Rechtssplitter erfolgen ohne Gewähr und ersetzen keine Rechtsberatung. Rechtsplitter empfiehlt bei individuellen Rechtsfragen, einen Anwalt zu konsultieren, den Sie z.B. unter www.anwaltsregister.de finden können.